Fluch der Kassandra

Der “Fluch der Kassandra” ist eine Fahrattraktion, die Ihre Sinne vollkommen verwirrt und das Gefühl vollständiger Orientierungslosigkeit zurücklässt. Das Äußere ist einer byzantinischen Kirche nachempfunden. Durch ausgeklügelte Simulationseffekte verlieren die Passagiere völlig die Orientierung: Kassandras Fluch bewahrheitet sich am eigenen Leib. Die griechische Prinzessin hatte als Seherin einst die Trojaner davor gewarnt, das hölzerne Pferd des Odysseus in die Stadt zu führen.

Technische Daten

Eröffnung: 2000
Fahrtdauer: 3 Min. 30 Sek.
Kapazität: 52 Sitzplätze
Theoretische Kapazität: 770 Personen pro Stunde
Kategorie
Attraktionen
Alter & Größe
min. 5 Jahremin. 110 cm
Wo
Griechenland
Erlebnis
Stufe 2: Relativ entspannt, leichter Nervenkitzel
Menschen mit Behinderung
Gemäß TÜV-Bestimmungen nicht geeignet für Menschen mit Handicap.
Saison
Sommer & Winter geöffnet